Nimm 3 Kindergottesdienst:

bist du zwischen 3 und 13 Jahren alt und möchtest gerne mit anderen Kindern spielen, basteln und Gottes Wort hören? Dann bist du hier bei Nimm 3 richtig.

Nimm 3 ist kein neues Bonbon, sondern der Kindergottesdienst des Offenen Abends. Wir treffen uns normalerweise jeden Sonntag parallel zum upbeat-Gottesdienst immer um 10.30 Uhr.
Zur Zeit findet der Nimm3 aufgrund von Mitarbeitermangel nicht jeden Sonntag statt. Genaue Termine findest du im upbeat-Terminplan.  

Parallel (jeden Sonntag) gibt es für 0-2jährige Kinder in Begleitung ihrer Eltern ein Programm mit den Inhalten von "Von Anfang an".

Nimm 3 deswegen, weil der Gottesdienst in drei Stationen stattfindet.

Zuerst hast du die Möglichkeit mit den anderen Mädchen und Jungen zu spielen
( Kissenschlacht, Sitzfußball, Duplo Eisenbahn Bücher…) oder zu basteln (es gibt verschiedene Angebote).

Als zweites gibt es zur Stärkung einen kleinen Imbiss. Anschließend treffen wir uns alle im Plenum. Nach der Begrüßung und dem Einsammeln des Opfers sehen und hören wir ein passendes Theaterstück oder Quiz. Dazu gibt es fetzige Lobpreislieder.

Zum Schluss treffen sich die Kinder in den entsprechenden Kleingruppen. In diesen Kleingruppen reden wir über das Gehörte, ihr habt die Möglichkeit Fragen zu stellen und wir beten gemeinsam.

Zur Zeit gibt es die Kindergartenkinder, die Schulkinder der 1.-3. Klasse, die Mädelsgruppe (4.-6. Klasse) und die Jungsgruppe (4.-6. Klasse).